Spiel- und Sportfest

P1040564
Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Bedingungen fand der Sporttag unserer Schule statt. Die Jahrgangsstufen 6 und 7 trafen sich im Jahnstadion zu ihrem jährlichen Sportfest. Gleichzeitig fand in der Phönix ein Aktionstag zum besseren Kennenlernen der neuen Klassen 5 statt.

Sekundarschulkollegium deutlich vergrößert!
Wenn das nicht Glück bringt! Gleich 13 neue Lehrkräfte nehmen an der Sekundarschule Beckum mit Beginn des neuen Schuljahres ihren Dienst auf, und die Schule selbst vergrößert sich auf 13 Klassen.

WP 20150807 09 51 58 Pro

Schon wenige Tage vor Ferienende wurden die "Neuen" von der Schulleiterin und dem bisherigen Kollegium am neuen Arbeitsplatz herzlich begrüßt. "Dass wir sehr gut besetzt sind, ist deshalb besonders erfreulich", erläuterte die Schulleiterin, "da wir jetzt viele Unterrichtsstunden mit zwei Lehrpersonen besetzen können. Dies stärkt unsere Möglichkeiten, individuell auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler eingehen zu können."
Insgesamt erreicht das Kollegium schon im dritten Jahr des Bestehens der Schule die Zahl von 31 Kolleginnen und Kollegen. Erfreut zeigte sich die Schulleiterin von dem ausgewogenen Verhältnis von Männern und Frauen, von berufserfahrenen und jüngeren Lehrpersonen. An der Sekundarschule werden in drei Jahrgängen bei einer Klassenstärke von 25 - 26 Schülern 325 Jugendliche unterrichtet.

„Leben retten!“ – einfache Botschaft mit hohem Anspruch

Sternsinger Beckum. Die Botschaft ist einfach und hat dennoch einen hohen Anspruch. „Leben retten!“ heißt die Flüchtlingsaktion für Kinder, die das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ jetzt gestartet hat. Laufen soll die Kampagne bis zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni des kommenden Jahres.

Landessportfest der Schulen im Sportpark Nord in Ahlen

P1040731-001Die Leichtathletikmannschaft der Sekundarschule ist mit jeweils sechs Jungen und sechs Mädchen beim Landessportfest der Schulen in der Wettkampfklasse IV angetreten. Betreut wurde sie dabei von Herrn Rollnik. Die verschiedenen leichtathletischen Disziplinen wurden zuvor im Sportunterricht geübt. Die Sportler waren also gut vorbereitet.

Vorfreude auf die neue Schule

P1040101Aufgeregt waren wohl die meisten Viertklässler, als sie zum ersten Mal mit ihren Eltern am Donnerstagnachmittag ihre neue Schule besuchten. Schulleiterin Evelyn Hilbk hieß alle Mädchen und Jungen, die im kommenden Schuljahr die Sekundarschule besuchen, herzlich willkommen.