Aktionstag Verkehrssicherheit an der SekundarschuleIMG 9269


Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass Fahrradfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden. Deshalb gab es in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Beckumer Polizei einen Aktion zur Verkehrssicherheit an unserer Schule.Das Ergebnis zeigt, wie wichtig solche Überprüfungen sind: Von ca. 90 Fahrrädern hatten 36 Mängel. Die Schülerinnen und Schüler bekamen nach der Kontrolle einen Fahrradprüfungsbogen ausgehändigt. Darauf waren die Mängel angekreuzt, die nun in Ordnung gebracht werden müssen. "Wir wollen die Eltern mit in die Pflicht nehmen. Sie haben die Verantwortung für ihre Kinder und müssen dafür sorgen, dass das Fahrrad verkehrssicher ist", erläuterte einer der Beamten. Dank an die Beckumer Polizei und an Herrn Meijer, der von Seiten der Schule die Aktion vorbereitete und die Polizisten unterstützte.